SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Mehr Saft

0 2019-09-02 294

Die dritte Generation von Teslas Superchargern ist noch nicht ganz in Europa angekommen. Um die Wartezeit bis zu den Überladesäulen zu verkürzen rüstet das kalifornische Unternehmen ihre alten V2-Modelle hoch.

Tesla hat mit der Aufrüstung seiner europäischen Schnellladestationen begonnen. Die Supercharger der zweiten Generation sollen künftig in der Spitze 150 kW statt wie bisher 120 kW leisten. Die Ladedauer für die Modelle der Amerikaner dürfte sich dadurch um rund 25 Prozent verkürzen.

In den USA hat Tesla das Upgrade bereits durchgeführt. Zudem sollen sowohl auf dem Heimatmarkt als auch in Europa neu gebaute Ladestationen ab sofort mit Superchargern der dritten Generation ausgerüstet werden. Diese leisten dann bis zu 250 kW.

Neues Feature bei WEBFLEET

0 2019-09-19 40

TomTom Telematics startet Asset Tracking – das Monitoring-Tool für den gesamten Unternehmensfuhrpark. Transport-, Bau- und Landwirtschaftsunternehmen können jetzt neben Zugmaschinen auch den Status von Anhängern, Generatoren und weiteren Fuhrparkbestandteilen überprüfen.

EVBox nutzt EEBUS

0 2019-09-17 68

EVBox nutzt EEBUS, die globale Sprache für Energie im Internet der Dinge, für das Energiemanagement und die Netzintegration für den eMobility-Ladevorgang.

Erster urbaner Flug des Volocopter in Europa

0 2019-09-16 52

Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, hat in Stuttgart, zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden der Daimler AG, Ola Källenius, dem Geschäftsführer der Volocopter GmbH, Florian Reuter, und Thomas Strobl, Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration des Landes Baden-Württemberg den ersten urbanen Flug des Volocopter in Europa erlebt. Der Flug ist Highlight des zweitägigen Events „Vision Smart City - Mobilität der Zukunft heute erleben“ rund um das Mercedes-Benz Museum.

Neue Internet-Funktion von Ford

0 2019-09-16 62

Im Jahr 2020 wird Ford ein vom Ford Mustang inspiriertes, rein Batterie-elektrisches SUV als Teil einer umfassenden Reihe elektrifizierter Modelle auf den Markt bringen. Eine kürzlich von Ford in Auftrag gegebene Umfrage ergab, dass die meisten Studienteilnehmer künftig ein elektrifiziertes Fahrzeug besitzen möchten, wobei fast die Hälfte der Befragten (45 Prozent) angibt, dass die Unabhängigkeit von herkömmlichen Kraftstoffen ein klarer Vorteil von rein Batterie-elektrischen Fahrzeugen ist.

Kooperation im Internet der Dinge

0 2019-09-16 37

Täglich kracht es fast 7.200 Mal auf deutschen Straßen. Allein im ersten Halbjahr 2019 zählte das Statistische Bundesamt rund 1,3 Millionen Unfälle. Besonders tragisch sind die Folgen für die Beteiligten, wenn LKW oder große Transporter involviert sind. Auffahrunfälle enden auf der Autobahn dann oft mit Verletzungen oder sogar tödlich. Ein häufiger Grund für die Unfälle: übermüdete oder abgelenkte Fahrer, insbesondere am Stauende. 

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden