SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Kfz-Versicherungsschutz für Verbissschäden durch Mäusebefall

0 2018-11-05 850

Das streitgegenständliche Schadensereignis (Verbissschäden durch Mäusebefall) bildet einen versicherten Kaskoschaden im Sinne der AKB des beklagten Versicherers. Am Fahrzeug des Klägers ist durch Tierbiss unmittelbar ein Schaden entstanden (Ziff. A.2.2.7 Satz 1 AKB).

Ein unmittelbarer Tierbissschaden entsteht durch die Substanzbeeinträchtigung, die durch die Krafteinwirkung des sich schließenden Gebisses eines Tieres und die schneidenden, reißenden und mahlenden Kaubewegungen hervorgerufen wird. Der Gutachter hat sachkundig ermittelt, dass am versicherten Fahrzeug Nagetiere (wahrscheinlich Mäuse) derart zugebissen haben, dass sie den Schaden verursacht haben. Der Bissschaden befindet sich auch „am Fahrzeug“ im Sinne der Klausel. Der ortsangebende Begriff „am“ verweist nicht lediglich auf die Außenhülle des Fahrzeugs, sondern auf das Fahrzeug als Sachgesamtheit bzw. einheitliche Sache. Die Schadenshäufigkeit des für kleine Nagetiere frei zugänglichen Motorraums ist sogar höher einzuschätzen als im Zwischenraum. Tierbissschäden, insbesondere „Marderbisse“, treten vor allem im Motorraum auf, der besonders schadensanfällig ist. Der Zwischenbereich, um den es hier geht, ist demgegenüber sowohl durch die Außenhaut als auch durch die Innenraumverkleidung geschützt, sodass ein durchschnittlicher Versicherungsnehmer annehmen wird, ein im Vergleich zu Motorraum und Innenraum im engeren Sinne weniger schadenanfälliger Bereich sei jedenfalls vom Versicherungsschutz gedeckt.

OLG Frankfurt a.M., Urteil vom 05.09.2018, Az. 7 U 25/16

BGH zur Frage des Anspruchs des Käufers eines mangelhaften Neufahrzeugs auf Ersatzlieferung bei einem Modellwechsel

0 2019-03-05 43

Verbot des Benutzens elektronischer Geräte beim Führen von Kraftfahrzeugen

0 2019-03-05 70

Vollkaskoversicherung muss für Schäden durch allein losfahrendes Automatikfahrzeug zahlen

0 2019-03-05 51

Anscheinsbeweis bei Auffahrunfällen mit Fahrspurwechsel auf der Autobahn

0 2019-03-05 50

Steuerliches Aus für bedingungslose Firmenwagennutzung bei „Minijob“ im Ehegattenbetrieb

0 2019-03-05 72

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden