SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019
Das Interieur besticht vor allem mit den Fleece-Einlagen
Fast 2.000 Liter Gepäck passen in den 5008
Die futuristisch anmutenden Leuchten stechen aus dem Straßenbild hervor
Peugeot 5008 BlueHDi 120

Grüne Pracht

Mit dem Peugeot 5008 ist den Franzosen ein guter Wurf gelungen. Das SUV sieht ausgefallen aus, ist geräumig und komfortabel. Flottenmanagement war mit dem 120 PS starken Diesel-Einsteiger unterwegs.

Peugeot hat jetzt ein Luxusproblem: Der neue 5008 sieht so extrovertiert aus, dass man ihm glatt auch so richtig muskulöse Antriebe unterstellen könnte. Aber – nein. Schließlich soll der 5008er ja auch für Familien und überhaupt für Normalverdiener erschwinglich sein. Das war auch der Grund, warum Flottenmanagement diesmal nicht das Topmodell auf die Probe gestellt hat, sondern den bodenständigen Basisdiesel mit beschaulichen 120 PS. Weil der aber auch für den Langstreckeneinsatz taugen soll, muss die Automatik her. Lässt das Lieferprogramm ja auch zu – gar kein Problem. Damit kostet der Peugeot dann netto 27.226 Euro, das ist ein Kurs, mit dem sich auch durchschnittlich betuchte Dienstwagenfahrer anfreunden können. Zumal die Serienausstattung nicht ganz ärmlich ausfällt mit Features wie dem autonomen Bremsassistent, Bluetooth-Freisprechanlage, Parksensor, Spurhalteassistent, Tempomat und Verkehrszeichen-Erkennung.

Das größte Schmankerl des 5008 jedoch ist sein ausladendes Platzangebot. Somit avanciert der Franzose zum tollen Reisemobil, in dem man lange Strecken richtig angenehm abspulen kann. In der zweiten Reihe gibt es Beinfreiheit satt, während sich die Passagiere der ersten Reihe über bequeme Sessel freuen. Apropos Sessel: Hier haben sich die Interieur-Designer etwas hübsches einfallen lassen und verwenden einen fleece-artigen Stoff, mit dem nicht nur die Stühle, sondern auch die Türbeläge überspannt sind, was dem Interieur einen gewissen Retro-Chic verleiht. Als 672 Euro (netto) teure Option sind zwei zusätzliche Sitze in der dritten Reihe lieferbar. Dass sie eher als Notsitze herhalten müssen, liegt auf der Hand. Bei Nichtgebrauch können sie vollständig versenkt werden.

Ach ja, auch der TFT-Tacho gehört zum Grundrüstzeug des 5008. Jetzt darf der Fahrer endlich zwischen verschiedenen Modi auswählen: Ob er nun die Navigationskarte direkt vor seinen Augen haben oder das aktuelle Tempo analog ablesen möchte – ist ab sofort per Knopfdruck wählbar. Drehzahl und Geschwindigkeit bieten sich entweder als klassische Skala dar oder in vertikalen Walzen.

Jetzt müssen wir aber zwangsläufig noch einmal auf das Basistriebwerk zu sprechen kommen. Also 120 PS für gut und gerne 1,6 Tonnen Lebendgewicht – kann das gutgehen? Ja, kann es offenbar. Der Fronttriebler kommt hinreichend souverän vom Fleck, ist zwar naturgemäß kein Dampfhammer, aber macht seine Sache ordentlich. Zusammen mit der Aisin-Sechsgangautomatik entpuppt sich der Antriebsstrang als runde Angelegenheit. Jetzt ist der 1,6-Liter-Vierzylinder mit 300 Nm Drehmoment ja auch nicht so schwach auf der Brust, dass man befürchten müsste, nicht die Steigung überwinden zu können. Es geht zügig auf Landstraßentempo und auch zackig auf Richtgeschwindigkeit. Themenwechsel. Assistenten. Hier hat Peugeot richtig aufgeholt in letzter Zeit und bietet jetzt auch automatisiertes Fahren an. Der aktive Tempomat bremst bis zum Stillstand herunter, ist logischerweise nur in Verbindung mit der Getriebeautomatik lieferbar und schon gegen absolut akzeptable 420 Euro (netto) extra zu haben. Zum gleichen Aufpreis gibt es übrigens einen noch komfortableren Sitz mit ausziehbarer Oberschenkel-Auflage. Unbedingt zugreifen.

TOP RSS Meldungen

Aveo HB5 Bilder

Sein Weltdebüt gab der Chevrolet Aveo in fünftüriger Fließheckausfü...

2018-06-12

Baustellen in Brandenburg

Da Berlin, genauer gesagt Ost-Berlin, bereits vor der deutschen Wiedervereinigung eine Hauptstadt...

2018-06-12

Formel 1 Sendetermine 2018

Liste der Formel 1 Sendetermine nach Datum. Wer über einen PayTV Sender wie Sky verf&...

2018-06-12