SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019
Der hoch positionierte Bildschirm ist besonders gut ablesbar
Hier geht was rein – bis zu 2.100 Liter Gepäckraumvolumen sind ein gewaltiges Wort
Auch nach drei Jahren Bauzeit wirkt der Espace noch futuristisch
Renault Espace TCe225

Auch Van funktioniert noch

Die Vans sind etwas in Vergessenheit geraten, seit SUV in der Gunst vieler Kunden an erster Stelle stehen. Nicht unbedingt zu Recht, wie beispielsweise der Renault Espace beweist. Flottenmanagement war mit der starken Benziner-Variante unterwegs.

Das klingt mal cool: Den Espace gibt es jetzt mit dem Alpine-Motor. Will heißen: Unter der Haube des sportiv-nützlichen Vans – sofern es sich um das starke Otto-Modell handelt – schlägt das gleiche Herz wie unter dem athletisch gezeichneten Blech des jetzt wieder aufgelegten Sportwagens Alpine. Okay, mit Sportwagen- Fahrleistungen wartet der mindestens 1,7 Tonnen schwere Allrounder natürlich nicht auf, zumal er mit 225 PS auch weniger leistet als der fliegengewichtige Hecktriebler. Aber souverän motorisiert ist er allemal, daran besteht überhaupt kein Zweifel. Und nicht nur souverän motorisiert – er bietet zweifelsohne einen richtig attraktiven Aufenthaltsort. Da dürfen sich die Passagiere auf tolle Sessel gefasst machen – hier spielen die Franzosen ihre geballte Kompetenz in Möbelkultur aus – Komfort können sie. Und je nach Kreuzchen in der Preisliste massieren, lüften und heizen die Fauteuils auch noch – kommoder kann man lange Reisen überhaupt nicht bestreiten. Doch noch einmal zurück zum Antriebsstrang.

Die in Verbindung mit dem Espace auf leise getrimmte Antriebseinheit ist obligatorischerweise mit einem siebenstufigen Doppelkupplungsgetriebe verbunden. Der jetzt von 1,6 auf 1,8 Liter Hubraum gewachsene Vierzylinder agiert im Flüsterton und darf als kultivierte Kraftquelle durchgehen. Dank weiter Übersetzungsspreizung läuft der Direkteinspritzer meist im betriebsgünstigen Bereich und dreht bei Richtgeschwindigkeit niedrig, was sich auf das Lärmlevel auswirkt. Erfreulicherweise halten sich auch die Windgeräusche in Grenzen – Unterhaltungen in Zimmerlautstärke sind also auch zu viert bei zügiger Fahrt ohne Probleme möglich. Stichwort zu viert. Ein Van dieser Größe sollte auch einem Blick auf die hinteren Stühle standhalten. In diesem Fall weilt man ebenfalls bequem, wenngleich sich die Funktionen in der zweiten Reihe hinsichtlich der Oberflächenklimatisierung auf das Beheizen beschränken. Viel Platz macht aber in jedem Fall Freude, und obwohl der Espace ja schnittig und mit entsprechend niedriger Dachlinie daherkommt, lässt er mitnichten an Kopffreiheit vermissen.

Als interessantes Angebot hält Renault die Business- Edition bereit und ruft netto 35.294 Euro für den TCe225 auf. Dann gibt es zu den Features wie Navigationssystem mit großem TFT-Bildschirm (8,7 Zoll) in der Mittelkonsole, Spur- und Totwinkel-Warnung sowie Verkehrszeichen-Erkennung auch ein Head-up- Display und Massagesitze plus Aktiv-Tempomat. Wer neben hohem Fahrkomfort indes auch ein bisschen Dynamik möchte, muss zum 1.680 Euro teuren „4Control-Paket“ greifen. Darin ist neben Positionen wie 19-Zoll-Alus und elektronischer Dämpferregelung auch eine Allradlenkung enthalten. Je nach Tempo wird an der Hinterachse ein zu den Vorderrädern konformer oder gegenläufiger Lenkeinschlag ausgeführt, um das Auto entweder in Kurven dynamischer oder beim Rangieren wendiger zu machen. In der Tat macht der ausladende Espace mit dieser Funktion mächtig Spaß sowohl auf kurvigen Landstraßen wie auf zügigen Autobahnkurven. Stets serienmäßig übrigens: LED-Scheinwerfer und schlüsselloses Schließsystem.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden