SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020
Der große Touchscreen des Renegade reagiert blitzschnell
Jeep Renegade 1.0 T-GDI

Jeep für Einsteiger

 Jeep jetzt auch mit Dreizylinder-Benziner? Klar, funktioniert sogar richtig gut. Flottenmanagement hat es ausprobiert.

Wer seinen Kumpels heute verklickern muss, dass er mit einem Liter Hubraum fährt – was solls? Im Zeitalter des Downsizings gar kein Problem. PS-Zahl nennen, und schon ist die Welt wieder in Ordnung. Davon hat der Jeep Renegade nämlich 120, und die reichen, um den Ami auf jeder Straßenart gut einsetzen zu können inklusive freier Autobahn-Abschnitte. Doch der größte Clou ist ein anderer: Dass man hier einen Dreizylinder spazieren fährt, hört man kaum bis gar nicht. Man muss schon höchste Konzentration an den Tag legen und sämtliche Nebengeräusche wie Lüftung und Radio beseitigen, um das kleine Motörchen sirren zu hören. Wie auch immer, der Turbo-Direkteinspritzer steht gut im Futter und schmiegt sich an ein harmonisch arbeitendes Sechsgang-Getriebe – der Fahrspaß kommt jedenfalls nicht zu kurz.

Wer jetzt allerdings Allradantrieb erwartet, muss eine andere Maschine wählen. Hier geht es darum, Umwelt und Portemonnaie zu schonen – da muss man mit einer angetriebenen Achse Vorlieb nehmen, was ja auch völlig okay ist. Schließlich kommt man bereits ab netto 17.394 Euro in den Genuss des Jeeps, der nicht einmal mager ausgestattet vom Band rollt. In der „Sport“-Ausführung gibt es immerhin Bluetooth- Freisprechanlage, Digitalradio, Spurhalteassistent, Verkehrszeichen- Erkennung und Tempomat – eine solide Grundlage also. Für mehr Luxus muss man natürlich etwas tiefer in die Tasche greifen: Die 3.782 Euro netto teurere Limited-Variante kann mit Features wie Kollisionswarnsystem, automatisch abblendendem Innenspiegel, Navigationssystem, schlüssellosem Schließsystem sowie aktivem Tempomat aufwarten. Infotainmentmäßig ist der Renegade ebenfalls gut unterwegs – das Smartphone ist auch integrierbar in Form von Apple CarPlay und Android Auto.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden