SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Volle Hütte!

Die Messehalle 8a in Düsseldorf platzte wieder aus allen Nähten, denn am 20. und 21. März fand mit „Flotte! Der Branchentreff“ Deutschlands größte Fuhrparkmesse statt. Bei der vierten Auflage konnten die Zahlen aus dem Vorjahr noch einmal deutlich überboten werden.

Schon im Vorfeld war klar, dass „Flotte! Der Branchentreff“ 2019 noch größer werden würde als die Ausgaben zuvor. 240 Unternehmen aus der Fuhrparkbranche präsentierten an zum Teil außergewöhnlichen Ständen die gesamte Palette von Flottenprodukten. Dieser Aussteller-Rekord hat sehr viele Besucher angezogen, denn auch bei den Fachbesuchern konnten deutliche Zuwächse verzeichnet werden. Dies bestätigt auch Markus Schaeffler, Geschäftsführer SIGNal Design und Aussteller der ersten Stunde: „Für SIGNal Design ist das bis jetzt die erfolgreichste Messe der letzten Jahre. Wir hatten 250 Kontaktformulare, die am zweiten Tag tatsächlich alle ausgefüllt waren. Auffallend ist, dass hier eine sehr hohe Qualität der Besucher zu verzeichnen war, auch jede Menge neue Kontakte, die zuvor noch nicht auf einer Fachmesse für Flotten waren.“ Dies lässt sich auch mit handfesten Zahlen untermauern: 20 Prozent mehr Flottenmanager im Vergleich zu 2018 waren über beide Tage auf dem Branchentreff zu Gast. In konkreten Zahlen waren 1.500 Fuhrparkentscheider und insgesamt 3.200 Fachleute vor Ort. Die Gäste kamen aus allen Gebieten Deutschlands. Besonders stark vertreten waren Fuhrparkleiter aus den Postleitzahlgebieten vier, fünf und sechs. Auch die Fachbesucher waren sehr zufrieden. So antwortet Sabine Etzenbach, Strategische Einkäuferin des Landschaftsverbands Rheinland, auf die Frage, warum sie sich für die Messe entschieden haben: „Das ist ganz einfach: Weil hier alles versammelt ist, was ich für meinen Fuhrpark benötige. Besonders interessiere ich mich derzeit für die E-Mobilität, aber auch die klassischen Fuhrparkthemen wie Tankkarten oder Versicherung.“

Die Fachbesucher konnten im Vorfeld mit den Ausstellern Termine vereinbaren, fast 2.000 Mal wurden über das Termintool Business-Gespräche vereinbart. Auch die Netzwerkparty am Abend des ersten Messetages war mit rund 2.000 Besuchern, davon 700 Fuhrparkentscheider, gut besucht und ließ auch unseren Stargast Claus Theo Gärtner alias Matula nicht unbeeindruckt. Dieser hatte sich bereits am Nachmittag unter die Fachbesucher gemischt und den ein oder anderen Stand besucht. Ebenso begeistert von der Netzwerkveranstaltung war Marc Gounaris von der DEKRA SE: „Die Mischung des Events ist in meinen Augen einzigartig. Die Fachvorträge haben größtenteils einen hoch informativen Charakter mit  reichlich Content gehabt. ‚Flotte!‘ ist eine sehr gute Plattform das bestehende Netzwerk zu festigen und auch zu erweitern. Und nicht zuletzt eine wahrhaftig umwerfende Abendveranstaltung. Diese hat dem Event die ‚Krone‘ aufgesetzt.“

Nach zwei Tagen Messe und vielen Gesprächen bringt es Tobias Plester, Geschäftsführer junited AUTOGLAS, auf den Punkt: „Gute Location, klasse Publikum, Topgespräche.“ Doch nach der Messe ist vor der Messe und so laufen die Vorbereitungen für den nächsten Branchentreff schon an. Daher:

 Jetzt schon mal vormerken: Der nächste Branchentreff findet wieder in Düsseldorf am 18. und 19. März 2020 statt.

Bedanken möchten wir uns herzlich bei allen Unterstützern, Ausstellern und Besuchern. Wer es in diesem Jahr nicht einrichten konnte und „Flotte! Der Branchentreff“ verpasst hat, dem vermittelt unsere kleine Collage auf den nächsten Seiten einen Eindruck von der Veranstaltung und die, die vor Ort waren, finden sich vielleicht auf dem ein oder anderen Bild wieder.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden