SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019
RSS

Daimler Financial Services: Führungsspitze vor großem Umbruch

2018-11-21

Klaus Entenmann, Vorstandschef bei Daimler Financial Services, übergibt Ende Mai 2019 das Steuer an Franz Reiner. Im Zuge dessen kommt es zu mehreren Veränderungen im Top-Management. Bei Daimler Financial Services kündigt sich ein Wechsel an der Spitze an. Franz Reiner, Vorstandsmitglied für die Region Europa, tritt im Juni 2019 die Nachfolge von Klaus Entenmann als Vorstandschef an. In dieser Funktion wird Reiner dann an Daimler-Finanzvorstand Bodo Uebber berichten. Damit solle ein reibungsloser Übergang für das neu formierte Führungsteam sichergestellt werden, teilte die Finanz- und Mobilitätssparte des Stuttgarter Autokonzerns mit.nEntenmann wechselt im Dezember kommenden Jahres in den Ruhestand. Bis dahin stehe der heute 62-jährige dem Unternehmen weiter zur Verfügung, hieß es. Er werde sich ab Juni auf strategische Projekte und auf die weitere Entwicklung des Mobilitätsportfolios konzentrieren.nReiner ist derzeit auch Chef der Mercedes-Benz Bank und verantwortlich für das Flottenmanagementgeschäft von Athlon. Er hatte seit 1992 verschiedene Positionen in Europa und in Nordamerika in den Bereichen Operations, Vertrieb und Marketing inne. 2009 wurde er in den Vorstand von Daimler Financial berufen – zuerst mit Verantwortung für die Region Americas, bevor er 2011 sein jetziges Ressort übernahm. Die Nachfolge von Reiner bei der Mercedes-Bank sowie von Entenmann als Aufsichtsratsvorsitzender der Captive will das Unternehmen in Kürze bekannt geben.nWeitere Wechsel im Top-ManagementnDer Aufstieg Reiners zum Vorsitzenden setzt eine Rochade im Vorstand von Daimler Financial Services in Gang. Zum 1. Juni 2019 übernimmt Peter Zieringer, derzeit für die Region Americas zuständig, die Leitung des Europa-Geschäfts – einschließlich des deutschen Markts. Zieringers Nachfolge tritt Peter Henn an, der aktuell die Region Afrika & Asien-Pazifik führt. Diesen Aufgabenbereich hat künftig Yvonne Rosslenbroich inne. Die Managerin verantwortet momentan als Arbeitsdirektorin die globale HR-Strategie in 40 Ländern mit knapp 14.000 Mitarbeitern.nFür Juli nächsten Jahres ist außerdem die Umfirmierung der Daimler Financial Services AG in Daimler Mobility AG geplant. "Ich bin davon überzeugt, dass wir mit dem neuen Management bei Daimler Financial Services herausragende Führungspersönlichkeiten haben, die die Daimler Mobility AG in eine erfolgreiche Zukunft führen werden", kommentierte Uebber die Weichenstellungen. (AH)

Quelle: https://www.autohaus.de/nachrichten/daimler-financial-services-fuehrungsspitze-vor-grossem-umbruch-2234807.html

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden