SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019
RSS

Lang, flach und schlank - Lexus LC Convertible Concept (Topnews)

2019-01-12

Topnews Das Konzept des Convertibles zeigt die künftige Ausrichtung des LC Flaggschiffs Lexus hat vor zwei Jahren in Detroit alle mit dem Debut des LC Coupés überrascht. Es war ein Beweis für die neuen kreativen Ambitionen der Marke, aber es war erst der Anfang. Seit dieser Zeit hat das Lexus Designteam die neuesten Trends erforscht. Die Ergebnisse werden nun mit der Weltpremiere des Lexus LC Convertible Concepts an der North American International Auto Show 2019 präsentiert. Das Designziel des Convertible Concepts, das kunstvoll aus dem LC Coupé geschaffen wurde, war der Ausdruck von"ultimativer Schönheit". Von der Windschutzscheibe bis zu den glatten Konturen des Verdecks wurde das Konzept entworfen, um eine emotionale Reaktion unabhängig des Blickwinkels, hervorzurufen."Dieses Konzept nimmt das unverkennbare Design des LC auf und überträgt es in ein neues zukünftiges Cabriolet", sagte Tadao Mori, Chefdesigner des LC Convertible Concepts. "Es vereint die besten Aspekte des Coupés mit dem dynamischen Design eines Cabriolets."Lang, flach und schlank, das LC Convertible Concept behält die athletischen Proportionen des LC Coupés. Das Design hat sich auf natürliche Weise aus dem Coupé ergeben und zeigt trotzdem eine eigene Identität. Es ist eine Kombination von Japanischer Ästhetik und einem einzigartigen Fahrgefühl wie es nur ein Cabrio bieten kann.Neben dem optischen Erscheinungsbild zieht das LC Convertible Concept Fahrer und Passagiere gleichermassen mit einem Innenraum an, der allen Bedürfnissen gerecht wird. Vom Komfort der Sitze bis zur Haptik jedes Schalters und Knopfes, jedes Detail im LC wurde entwickelt, um jede Fahrt unvergesslich zu machen. Die gelben Sichtnähte erzeugen farbige Akzente innerhalb des weissen Lederinterieurs, ohne von der subtilen Eleganz des Gesamtdesigns abzulenken.Die kurzen Überhänge, die 22-Zoll-Räder und das Design erinnern an das Leistungspotenzial dieses Fahrzeugs."Eine Produktionsversion dieses Konzepts wäre in vielerlei Hinsicht aufregend. Sie würden die dynamischen Linien sehen, wenn das Fahrzeug näherkommt, den Motor beim Starten hören und alles um sie herum spüren, wenn sie erst einmal auf der Strasse unterwegs sind. Es würde sämtliche Sinne einzigartig und aufregend ansprechen, sobald sie hinter dem Lenkrad sitzen," sagt Mori-san. « Zurück

Quelle: http://www.autotopnews.de/de/134/no/-/out/detail43206.htm

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden