SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020
RSS

Andreas Caminada fährt Audi e-tron (Topnews)

2019-05-20

Montag, 20. Mai 2019 Andreas Caminada fährt Audi e-tron Andreas Caminada mit seinem neuen Audi e-tron vor dem Schloss Schauenstein (Foto: Thomas Buchwalder) Der Bündner Sterne-Koch und Audi Markenbotschafter Andreas Caminada fährt ab sofort elektrisch. Im Mai 2019 konnte er seinen Audi e-tron im Schloss Schauenstein in Empfang nehmen. Die Partnerschaft zwischen Audi Schweiz und dem Bündner Spitzenkoch Andreas Caminada besteht schon seit über zehn Jahren. Während dieser Zeit konnte er als Markenrepräsentant bereits die unterschiedlichsten Audi Modelle fahren. Nun läutet für den Gastronomen ein neues Auto-Zeitalter ein: Ab sofort ist er elektrisch unterwegs. Mitte Mai konnte er mit dem Audi e-tron den ersten vollelektrischen SUV der Vier Ringe in Empfang nehmen.Andreas Caminada freut sich: «Für mich sind Ästhetik, Funktionalität sowie die Dynamik eines Autos sehr wichtig. All dies erfüllt der Audi e-tron und fährt zudem geräuschlos – das ist die perfekte Ergänzung. Denn das Auto ist zugleich mein Rückzugsort, wo ich gerne meine Ruhe habe, um meine Gedanken schweifen zu lassen.»Der neue Audi e-tron verspricht Effizienz, Performance und ein ruhiges Fahrerlebnis in einem. Zwei E-Maschinen treiben den E-SUV mit einer Systemleistung von bis zu 300 kW und 664 Nm Drehmoment kraftvoll und emissionsfrei an. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Audi e-tron in 5,7 Sekunden.

Quelle: http://www.autotopnews.de/de/134/no/-/out/detail45702.htm

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden