SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020
RSS

Neue Ausgabe: AUTOHAUS 10/2019 jetzt digital lesen

2019-05-20

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: Elektrostrategie von Volkswagen +++ Cloppenburg-Gruppe plant Wachstumsschritt +++ Sicherheit im Autohaus +++ Liberalisierung von Paragraph 21 StVZO Liebe Leserinnen und Leser,ndie neue Ausgabe 10/2019 von AUTOHAUS ist erschienen – randvoll mit aktuellen und spannenden Branchenthemen. Darunter:nVolkswagen Elektrostrategie: "Wir spielen nicht, wir werden elektrisch"nMit dem ID.3 will Volkswagen eine neue Ära in der Unternehmensgeschichte begründen. Zur Eröffnung der Vorbestellung zeigte Jürgen Stackmann alle dafür vorgesehenen Maßnahmen auf.nCloppenburg-Gruppe: Mit "Green Label" wachsennDie Cloppenburg-Gruppe will ein eigenes Label für elektrifizierte Fahrzeuge etablieren und damit Kunden hinzugewinnen. Ziel: unter die Top 3 BMW-Händler beim Neuwagen-Absatz zu kommen.nSicherheit: Vier Uhr morgens im AutohausnAutodiebstahl ist ein Millionengeschäft, das von Profi-Banden dominiert wird. Für einen Beutezug brauchen sie nur wenige Minuten. Einige Betriebe versuchen, mit Hightech-Videoüberwachung dagegenzuhalten.nMercedes-Benz Bank: "Der Kunde ist entscheidend"nIlka Fürstenberger zeichnet seit April dieses Jahres bei der Mercedes-Benz Bank als Vorstand für Vertrieb und Marketing verantwortlich. Im exklusiven Gespräch verrät sie mehr über die Digitalisierung der Customer Journey, veränderte Kundenerwartungen und die Rolle des Handels in der Zukunft.nBGH-Urteil: Kundenzufriedenheitsumfrage per E-MailnDer Bundesgerichtshof hat über den Unterlassungsanspruch wegen Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts geurteilt. Die Details.nLiberalisierung von Paragraph 21 StVZO: Das letzte MonopolnEnde März ist mit Paragraph 21 der StVZO das letzte Monopol im Bereich der Fahrzeugprüfung und -begutachtung gefallen. Die Prüforganisation GTÜ hat dafür lange gekämpft. nMotul: "Wir verkaufen Marge"nSeit etwas mehr als einem Jahr ist Armin Bolch Geschäftsführer bei Motul Deutschland. Im Interview spricht er über die Positionierung der Marke als Margenbringer und über zusätzliche Services für freie Werkstätten.nDiese und weitere Themen finden Abonnenten in der neuen Ausgabe von AUTOHAUS, die es online als ePaper und im Heftarchiv auf der Wissensplattform AUTOHAUS next zu lesen gibt. Wir wünschen Ihnen bei der Lektüre viel Spaß! Sie sind noch kein AUTOHAUS-Abonnent?nAUTOHAUS next stellt das gesamte Vorteilsangebot für unsere Abonnenten dar. Es umfasst nicht nur 21 Magazin-Ausgaben, zahlreiche Spezials, das AUTOHAUS ePaper und nutzwertige Marktdaten wie den AUTOHAUS pulsSchlag, sondern auch den eCampus mit relevanten Videotrainings und praktischen Arbeitshilfen. AUTOHAUS-Abonnenten können ab sofort in den Genuss von AUTOHAUS next kommen. Einzige Voraussetzung: die Online-Registrierung unter next.autohaus.de.

Quelle: https://www.autohaus.de/nachrichten/neue-ausgabe-autohaus-10-2019-jetzt-digital-lesen-2294242.html

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden