SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020
RSS

Neuer BMW 3er Kombi – ein ziemlich teurer Spaß

2019-06-12

Er ist der beliebtere 3er: Im Herbst bringt BMW den neuen Kombi seines Erfolgsmodells. Er kostet ein gutes Stück mehr als die Limousine – die bereits alles andere als ein Schnäppchen ist. ADAC-Test - Das sind die Tücken beim neuen 3er BMW ADAC-TestDas sind die Tücken beim neuen 3er BMW Der neue 3er BMW will das Maß der Dinge in der Mittelklasse sein. Allerdings zeigt sich im Test, dass der Neue trotz seiner Agilität und guter Abgaswerte nicht nur Plus-Punkte einsammelt.mehr BMW reicht nur wenige Monate nach dem Generationswechsel der 3er-Limousine den Kombi nach. Der neue Touring soll ab dem 28. September ausgeliefert werden. Er wird zunächst ab 39.400 Euro kosten. Das bedeutet einen Kombi-Aufschlag von rund 1.500 Euro. Die ersten Bilder finden Sie hier in der Galerie. Etwas mehr Platz, viel mehr Komfort Die Heckklappe hat wie bisher ein separat aufklappbares Fenster. Sie lässt sich nun serienmäßig elektrisch öffnen und schließen. Dahinter finden sich 500 Liter Stauraum (bisher 495 Liter). Legt man die dreigeteilte Rückbank um, fasst der Touring 1.510 Liter Gepäck. Wie im X5 gibt es nun ein automatisches System zum Sichern der Ladung im Kofferraumboden. Von der Heckpartie abgesehen, sind Touring und Limousine identisch. Das gilt für das Ambiente mit großen Bildschirmen und für die Ausstattung mit viel Infotainment, aufwendigen Fahrwerksoptionen und noch mehr Assistenten. Und es gilt auch für den Antrieb. Motoren wie in der Limousine Zum Start hat BMW zunächst je drei Benziner und Diesel angekündigt, die eine Spanne vom 318d mit 150 PS bis zum M340i mit einem aufgeladenen Vierzylinder von 374 PS abdecken. Damit sind Spitzengeschwindigkeiten zwischen 216 und 250 km/h möglich. Den Verbrauch beziffern die Bayern mit bestenfalls 5,8 Litern für die Benziner (133 g/km CO2) oder 4,5 Litern (118 g/km) für die Diesel. Neuer BMW 3er im Test: So gut wie erwartet?Vierte Generation: Das kann der neue BMW X5Abschied vom Hardtop: Der neue BMW Z4 Nach der Premiere des Touring soll es Schlag auf Schlag weitergehen: So plant BMW unter anderem wieder ein Coupé und ein Cabrio – die dann allerdings wieder als 4er geführt werden.

Quelle: https://www.t-online.de/auto/neuvorstellungen/id_85913044/auto-neuer-bmw-3er-kombi-ein-ziemlich-teurer-spass.html

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden