SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020
RSS

Autodiebstahl: Diese Marken wurden 2018 am häufigsten gestohlen

2019-10-19

Aktualisiert am 19. Oktober 2019, 11:15 Uhr Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat die Zahlen der Autodiebstähle aus 2018 veröffentlicht. Bei Auto-Dieben besonders beliebt sind demnach hochpreisige SUVs. Wir zeigenen ihnen die Top 10, der am häufigsten gestohlenen Marken. (msc) Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat die Zahlen der Autodiebstähle aus 2018 veröffentlicht. Auf Platz zehn liegen Autos der Marke Renault (hier der Captur). Bei insgesamt 15.037 kaskoversicherten, gestohlenen Autos waren 334 vom französischen Automobilhersteller. Das waren sechs weniger als 2017 (340).n© imago images / Sebastian Geisler Auf Platz neun folgen Wagen der Marke Opel (hier der Karl Rocks). 389 Autos des deutschen Herstellers wurden 2018 gestohlen. Im Vorjahr waren es noch 474.n© imago images/Sebastian Geisler Knapp hinter beziehungsweise vor Opel liegt Skoda (hier der Skoda Kamiq). Die Autos aus Tschechien wurden zwar weniger geklaut wie im Vorjahr (461), aber immer noch 398 Mal.n© imago images / CTK Photo Auf Platz sieben liegen Wagen von Ford/Europa (hier der Ford Fiesta). Wurden 2017 noch 709 Wagen gestohlen, waren es 2018 670.n© imago images/Pixsell Noch beliebter bei Langfingern waren die Wagen aus Japan von Toyota (hier der Land Cruiser). 793 Autos der Marke wurden 2018 gestohlen und damit 58 mehr als 2017 (735).n© imago/Pixsell Der Mazda CX5 ist das am meisten gestohlene Auto mit durchschnittlich 15,4 Mal pro 1.000 kaskoversicherter Fahrzeuge. Im Marken-Diebstahlsranking landen die Wagen der Japaner auf Platz 5. Sie wurden 2018 1.130 Mal gestohlen und damit deutlich öfter als noch 2017 (878).n© imago/Pixsell In den Top Ten der am häufigsten gestohlenen Autos ist auch die Daimler AG vertreten. Mit 1.671 Autos landet Mercedes-Benz auf Platz vier (2017 waren es 1.737). Der Mercedes-Benz ML 63 AMG zählt übrigens zu besonders beliebtem Diebesgut. Bei den meist gestohlenen Fahrzeugmodellen landet er mit durchschnittlich 11,8 Mal pro 1.000 kaskoversicherte Autos auf Platz fünf.n© imago/UPI Photo Auf das Treppchen, auf dem niemand stehen möchte, schaffen es auch die Fahrzeuge aus Ingolstadt. 2018 wurden 1.934 Audis gestohlen - deutlich weniger als 2017 (3.047). Begehrt war auch hier wieder ein SUV: Der Audi Q7 wurde von 1.000 kaskoversicherten Fahrzeugen im Schnitt 9,5 Mal gestohlen (Platz sieben).n© imago/ZUMA Press Am häufigsten, wie auch im Vorjahr, wurden die Fahrzeuge von Volkswagen gestohlen. 2.941 Autos des größten deutschen Herstellers wurden 2018 geklaut. Damit aber fast 19 Prozent weniger als im Vorjahr (3.606).n© imago/Jakob Hoff

Quelle: https://web.de/magazine/auto/autodiebstahl-marken-2018-haeufigsten-gestohlen-34110186

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden